Krankenhaus Buchholz

18.02.2019

Ein Zwitschern, das die Stimme rettet

Neues Neuromonitoring-Gerät im Krankenhaus Buchholz warnt vor Verletzung und macht Schilddrüsen-Eingriffe jetzt noch sicherer.

18.02.2019

Warum Männer zum Arzt gehen sollten

Zwei Fachärzte der urologischen Belegabteilung im Krankenhaus Buchholz geben Auskunft über Vorsorge, die sich lohnt.

14.02.2019

Wie mit Demenz-Kranken umgehen?

Ein Seminarangebot, das Wissen vermittelt und Angehörigen sowie Pflegenden von Demenz-Kranken den Alltag erleichtern soll.

>> weitere Neuigkeiten

Willkommen im Krankenhaus Buchholz

Das Krankenhaus Buchholz liegt landschaftlich reizvoll nahe dem süd-östlichen Stadtrand von Hamburg in der Nordheide. Mit seinen 291 Betten gewährleistet es die medizinische und pflegerische Versorgung in den verschiedenen Fachdisziplinen gemäß unseres Leitbildes.
Gemeinsam mit dem Krankenhaus Winsen bilden wir seit August 1999 die Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH, alleiniger Träger ist der Landkreis Harburg.

Werden Sie ein Teil von uns

In der Metropolregion Hamburg versorgt die Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH in zwei modernen, wirtschaftlich erfolgreichen Akutkrankenhäusern mit 14 Fachabteilungen, 4 Zentren, CPU und Stroke Unit, 546 Planbetten und 1.600 Mitarbeitern jährlich 32.000 stationäre und 73.000 ambulante Patienten. Beide Krankenhäuser sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Hamburg.

>> zu den Stellenanzeigen
im Krankenhaus Winsen

>> zu den Stellenanzeigen
im Krankenhaus Buchholz

Termine

GesundheitsGespräche

14.2.2019, 19.00 Uhr

Das Kniegelenk - Konservative und operative Therapiemöglichkeiten

Referent: Chefarzt Prof. Dr. Ch. Flamme

 

28.2.2019, 19.00 Uhr

Männermedizin - Warum Männer auch zum Arzt gehen sollen

Referenten: Dr. K. Rödder, Dr. Ph. Reiß

 

   

 

 

>> alle GesundheitsGespräche 2019 in der Übersicht

Babygalerie

Alexander 
Geboren am: 03.01.2019

zu unseren aktuellen Geburten



Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild