Geburtshilfe

In unserem geburtshilflichen Team haben wir ein ganzheitliches Konzept rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett für Sie erarbeitet.
Unser Prinzip ist eine familienorientierte, selbstbestimmte Geburtshilfe, bei der wir die Wünsche der werdenden Eltern berücksichtigen. Wir selbst verstehen uns als Begleiter und Ratgeber während der Geburt und später im Wochenbett.
Unsere Hebammengemeinschaft stellt sich hier auf Ihrer eigenen Website vor.

Die geburtshilfliche Abteilung des Krankenhaus Buchholz beteiligt sich seit März 2022 an der CRONOS Datensammlung.

Die Studie untersucht COVID-19 Auswirkungen auf die Gesundheit von Mutter und Neugeborenes.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf folgenden Link:
https://www.dgpm-online.org/gesellschaft/forschung/studien-information-fuer-patientinnen-und-eltern/

 

Aktuelle Informationen (Covid-19) für unseren Kreißsaal und die Entbindungsstation:

 Es gelten die folgenden Corona-Regelungen.:

  • Väter dürfen selbstverständlich bei der gesamten Geburt dabei sein.
  • Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht
  • Es besteht weiterhin die Möglichkeit ein Familienzimmer zu beziehen
  • Vätern ohne Familienzimmer können den ganzen Tag zu Besuch kommen. Zusätzlich ist eine Besuchsperson  -  zwischen 14.00 und 17.00 Uhr, mit einem aktuell negativen Corona-Test erlaubt. In besonderen Fällen sind auch Ausnahmen besprechbar.
    In der Zeit zwischen 14.00 und 16.30 Uhr bieten wir Corona-Test für unsere Besucher an.
  • Zusätzlich zum Vater ist eine weitere Person – pro Tag – für eine Stunde erlaubt.

Trotz unserer verschärften Besuchsregelungen, soll die Geburt ein ganz besonderes Ereignis für die werdenden Eltern bleiben.  
Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an unser Team der Geburtshilfe. Änderungen finden Sie immer aktuell auf unseren Webseiten.

 

 

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 18
Zertifikat 19