Neurovaskuläre Sprechstunde

In unserer Neurovaskulären Sprechstunde untersuchen, beraten und behandeln wir Patienten mit Erkrankungen der hirnversorgenden Gefäße.
Bei einer Vorstellung in dieser Sprechstunde wird in der Regel eine Ultraschalluntersuchung der Hals- und der Hirnarterien erfolgen.
Bitte bringen Sie Vorbefunde wie Arztbriefe, Ultraschall-Befunde und bildgebende Diagnostik (CT oder MRT des Kopfes) zu Ihrem Vorstellungstermin mit.
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Neuroradiologen, den Gefäßchirurgen und den Angiologen in unserem interdisziplinären Carotis-Board. Hier werden die verschiedenen Therapiemöglichkeiten für Patienten mit Verengungen an der Halsschlagader am individuellen Patientenfall diskutiert und eine Behandlungsstrategie festgelegt.

 

 

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16