Herzmuskelerkrankungen

Die verschiedenen Arten von Herzmuskelerkrankungen werden in unserem Echo-Labor diagnostiziert. In der Regel muss zusätzlich zu der Ultraschalldiagnostik mittels einer Herzkatheteruntersuchung eine vorhandene Herzschwäche geklärt werden. Bei ungeklärter Herzschwäche erfolgt dann im Herzkatheterlabor eine Herzmuskelbiopsie, welche helfen kann, die Ursache und mögliche Behandlungen zu klären. Während des stationären Aufenthaltes der Patienten wird eine differenzierte medikamentöse Einstellung der Patienten mit Herzschwäche nach den modernsten Erkenntnissen der medizinischen Forschung durchgeführt. Dank der Fortschritte auf dem Gebiet der Behandlung von Herzschwäche benötigt nur ein ganz kleiner Teil dieser Patienten im Laufe seines Lebens ein neues Herz. Hierfür arbeiten wir eng mit den umliegenden Transplantationsambulanzen in Hamburg und Hannover zusammen.

<< zurück zur Seite "Häufige Herzerkrankungen"

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13