Krankenhaus Buchholz

Innere Medizin

Die Innere Abteilung verfügt gemeinsam mit der Sektion Kardiologie und Angiologie über 125 Betten (inklusive 3 Betten Intensivmedizin und 10 Betten auf der Intermediate-Care-Station), verteilt auf 5 Stationen. In der Abteilung sind mit den Chefärzten und 13 Oberärztinnen und Oberärzten insgesamt 37 Ärztinnen und Ärzte tätig. Auf den Stationen versorgen 90 Krankenschwestern und Pfleger jährlich über 7.000 Patienten.

Die Abteilung verfügt über umfangreiche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten in allen Gebieten der Inneren Medizin. Spezielle Schwerpunkte bilden neben den Herz- und Gefäßerkrankungen die Magen- und Darmkrankheiten, immunologischen und rheumatologischen Krankheiten sowie Tumorkrankheiten und Erkrankungen der blutbildenden Organe.

Im stationären Bereich behandeln wir Patienten als Notfall oder nach regulärer Anmeldung („Einweisung“). Unsere internistisch-neurologische Aufnahmestation ("INA") führen wir gemeinsam mit der Neurologischen Abteilung, hier finden sich auch die Schlaganfalleinheit ("Stroke Unit") zur modernen Intensivbehandlung von Schlaganfällen und eine Überwachungseinheit zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit akutem Brustschmerz ("Chest Pain Unit"). Lebensbedrohliche Akuterkrankungen werden auf der interdisziplinären Intensivstation gemeinsam mit den Ärztinnen und Ärzten der Abteilung für Anästhesie und Notfallmedizin behandelt. Der Abteilung angeschlossen sind Ambulanzen für Notfälle, Endoskopie, Herzschrittmacher- und Herzkatheteruntersuchungen sowie angiologische Untersuchungen und Gefäßerweiterungen. Es gibt einen Schwerpunkt für rheumatologische Patienten und eine Dialyseeinheit mit 3 Plätzen für stationäre Patienten, die von der ortsansässigen Dialysepraxis betrieben wird.

Als Ärztinnen und Ärzte für Innere Medizin sehen wir den Menschen als Ganzes, vor allem mit seinen körperlichen aber auch seelischen Problemen und Bedürfnissen. Die Zusammenführung unserer langjährigen Erfahrung in der Behandlung der internistischen Krankheiten mit der aktuell besten wissenschaftlichen Erkenntnis ist die Grundlage unserer Arbeit. Dies kann niemand allein. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Inneren Abteilung verstehen sich deshalb als ein Team und kooperieren eng mit Fachkollegen anderer Abteilungen und Ihrem Hausarzt. Gemeinsam stellen wir so sicher, dass wir ein großes Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten wirksam einsetzen.

In unserem Team gibt es ältere und jüngere Ärztinnen und Ärzte, erfahrene und weniger erfahrene. Bewährte Verfahren der Zusammenarbeit stellen sicher, dass unsere Patienten von den Kompetenzen und Stärken aller profitieren. Den jüngeren Ärztinnen und Ärzten unserer Abteilung wollen wir sowohl ein sicheres und verantwortliches Arbeiten, als auch eine umfassende und gute Weiterbildung ermöglichen.

Wir wollen uns weiterentwickeln!

Dazu suchen wir bis zum 4. Quartal 2017 eine Fachärztin/einen Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie,

sowie mittelfristig eine Fachärztin/einen Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, möglichst mit der Zusatzbezeichnung Intern. Intensivmedizin.

Telefonische Anfragen zu diesen Angeboten oder Bewerbungen senden Sie bitte an den Chefarzt der Abteilung.

Chefarzt

Dr. Christian Pott

Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Tel.: 04181 - 13 1301

Chefarzt

Dr. Werner Raut

Chefarzt Sektion Kardiologie und Angiologie

Tel.: 04181 - 13 1301

Leitender Arzt

Dr. Klaus Hertting

Leitender Arzt Sektion Kardiologie und Angiologie

Tel.: 04181 - 13 1301

Leitender Arzt

Dr. Marco Dominick

Leitender Arzt Sektion Geriatrie und Aufnahmestation - INA

Tel.: 04181 - 13 1301