Assistenzarzt Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie (m/w/d)

für den Bereich Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie.
Für den Standort Buchholz zum 01.09.2021

Schwerpunkte bestehen in der chirurgischen und endovaskulären Versorgung der abdominellen und peripheren Gefäßerkrankungen, der supraaortalen Gefäße, Therapie der Venenerkrankungen und Dialysezugänge. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Versorgung des diabetischen Fußsyndroms. Es besteht eine enge Kooperation im Rahmen des Herz- und Gefäßzentrum mit den Angiologen, Kardiologen sowie den Neurologen und der Neuroradiologie im Hause. Der aktuelle Stellenschlüssel beträgt (1-2-2-3). Die Allgemein- und Viszeralchirurgie, unter Leitung des stellvertretenden ärztlichen Direktors Dr. M. Scheruhn, betreibt das breite Spektrum der Allgemein- und großen Abdominalchirurgie, offen und vor allem minimalinvasiv, der endokrinen Chirurgie und Gefäßchirurgie. Bei einem Stellenplan von 1 - 4 - 7 verfügt die Abteilung über insgesamt 40 Betten, in 2020 wurden ca. 2000 Operationen durchgeführt, davon über 1000 Eingriffe als Weiterbildungseingriffe. Ein besonderer Schwerpunkt ist die gastroenterologische Chirurgie bei allen benignen und malignen Indikationen, insbesondere die kolo-proktologische Chirurgie, ferner die gesamte minimal-invasive Chirurgie, die Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie sowie das gesamte Spektrum der Hernienchirurgie. Seit 2010 ist die Abteilung als Darmkrebszentrum der DKG zertifiziert. Die Bereitschaftsdienste erfolgen fachübergreifend mit den Kollegen der Unfall-, Wiederherstellungs- und Orthopädischen Chirurgie sowie der Urologie

 

Das erwartet Sie:

  • Sie nehmen im Bereitschaftsdienst in unserer Notaufnahme an unserem interdisziplinären Chirurgischen Dienst (Allgemein- Viszeral- Unfallchirurgie/Orthopädie/ Gefäßchirurgie/Urologie) teil
  • Sie haben die Möglichkeit zur Rotation in die Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Für jüngere Kollegen / Studienabgänger stehen Ihnen die Möglichkeit einer Ausbildung im Common Trunk einschließlich Intensivmedizin zur Verfügung
  • Es besteht im Rahmen einer Rotationsvereinbarung mit dem Universitären Herz- und Gefäßzentrum der Universitätsklinik Eppendorf / Hamburg die volle Weiterbildung auf dem Gebiet der Gefäßchirurgie
  • Es besteht die Voraussetzung zur vollen Weiterbildung in der Viszeralchirurgie, zusätzlich 18 Monate spezielle Viszeralchirurgie und 12 Monate Proktologie
  • Bei wissenschaftlichen Interesse: Möglichkeiten zur Promotion

Ihr Profil:

  • Sie sind ein engagierter Arzt (m/w/d) mit Interesse an gefäßmedizinischen Krankheitsbildern und besitzen eine deutsche Approbation
  • Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kollegen, Patienten und Angehörigen
  • Sie möchten in einem jungen, engagierten Team arbeiten und ausgebildet werden

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz und ein angenehmes Arbeitsklima mit persönlicher
  • Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander in einem erfahrenen, leistungsorientierten Team
  • eine attraktive Vergütung nach dem TVÄrzte/ VKA-K s
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • sehr gute Verkehrsanbindung zur nahegelegenen Hansestadt Hamburg (mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

Kontakt:

Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Chefarzt der Gefäßchirurgie, HERR DR. H. DIENER
unter der Telefonnummer 04181 - 13 1201 gern zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit PDF-Dateien an:

Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH
Krankenhaus Buchholz
E-Mail: bewerbung@krankenhausBUWL.de

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 18