Krankenhaus Buchholz

01.01.2019 - Katharina ist das Neujahrsbaby

Das Neujahrsbaby des Landkreises Harburg heißt Katharina und kam um 1.15 Uhr per Kaiserschnitt im Krankenhaus Buchholz zur Welt. Daniela (37) und Daniel Börnigen (38) aus Tostedt genießen das Elternglück mit ihrer kleinen Tochter im geräumigen Familienzimmer. Für Daniela Börnigen war die Geburt echter Marathon. Denn Katharina ließ ihre Mama warten. 30 Stunden hatte die Ingenieurin, die am UKE in der Gen-Forschung tätig ist, Wehen gehabt, bevor sie sich gemeinsam mit der Geburtshilfe zum Kaiserschnitt entschloss. „Ein Superteam“, lobt sie die Krankenhausmitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. Und blickt lächelnd auf ihr 3310 Gramm schweres und 50 cm langes Wunschkind, das neben ihr im Babybettchen schläft.

Ein paar Tage wird es wohl noch dauern, bis Daniela Börnigen mit ihrem Mann, der in Hamburg als Asset Manager Immobilien arbeitet, nach Hause zurückkehren kann. Dort wartet nicht nur ein großes Haus mit Garten auf die junge Familie, sondern auch Johanna (4), die große Schwester von Katharina.

Für die Geburtsabteilung des Krankenhauses Buchholz, in der im vergangenen Jahr 787 Kinder entbunden wurden, war die Neujahrsnacht ziemlich turbulent. Denn schon um 2.24 Uhr kam das nächste Baby, der kleine Elias, zur Welt.

 

 

 


>> zur Übersicht

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen