Aktuelles

Jeder kann retten

Mathias Beine demonstriert die Herzdruckmassage

65.000 Menschen in Deutschland erleiden jedes Jahr einen plötzlichen Herzstillstand. 60.000 sterben daran. Meist deshalb, weil die Hilfe zu spät kommt. Bei den Herzwochen im Krankenhaus Buchholz gab Mathias Beine, Ausbildungsbeauftragter beim DRK-Kreisverband Harburg-Land, eine Anleitung zur Wiederbelebung mit der Herzdruckmassage. Seine wichtigste Botschaft: Jeder kann und jeder muss helfen. Denn bis der Rettungsdienst kommt, können beim Opfer sonst irreparable Gehirnschäden entstehen. Und: Man kann nichts falsch machen, so Beine, außer: nichts zu tun.

Zurück
Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13