Aktuelles

GesundheitsGespräch zum diabetischen Fuß

Über Diagnostik und Behandlung des diabetischen Fußes berichtet Dr. Holger Diener, Chefarzt für Gefäß- und Endovaskulärchirurgie, im GesundheitsGespräch am Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr im Krankenhaus Buchholz.ChefViele Diabetiker leiden an einer Nervenstörung, die sie nicht spüren lässt, wenn sie sich am Fuß oder Bein verletzen. Durch Kleinigkeiten wie etwa ein Steinchen im Schuh entstehen bei ihnen Wunden, die infolge von diabetesbedingter Minderdurchblutung nicht abheilen. Weil die Betroffenen keine Schmerzen haben, gehen viele spät oder gar nicht zum Arzt, bis es zum Absterben von Gewebe kommt. In seinem Vortrag erklärt Dr. Diener, wie er mit modernsten Messmethoden Durchblutungsstörungen frühzeitig auf die Spur kommt und mit welchen Maßnahmen der diabetische Fuß geheilt werden kann.

Zurück
Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13