Krankenhaus Buchholz

Strukturiertes Weiterbildungscurriculum

Im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung bieten wir Ihnen den Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in:

  • Der Vorbeugung, Erkennung und Nachbehandlung von Erkrankungen, Verletzungen, Infektionen und Fehlbildungen des Gefäßsystems
  • Der Indikationsstellung zur operativen, interventionellen und konservativen Behandlung
  • Der operativen Behandlung einschließlich hyperämisierender, resezierender und rekonstruktiver Eingriffe und konservativen Maßnahmen am Gefäßsystem
  • Instrumentellen Untersuchungsverfahren einschl. der Durchblutungsmessung und Erhebung eines angiologischen Befundes zur Operationsvorbereitung und –Nachsorge
  • Der Erhebung einer intraoperativen radiologischen Befundkontrolle unter Berücksichtigung des Strahlenschutzes
  • Ethischen, wissenschaftlichen und rechtlichen Grundlagen ärztlichen Handelns
  • Der ärztlichen Begutachtung
  • Den Maßnahmen der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements
  • Der ärztlichen Gesprächsführung einschließlich der Beratung von Angehörigen
  • Der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Der Ätiologie, Pathophysiologie und Pathogenese von Krankheiten
  • Der Aufklärung und der Befunddokumentation
  • Labortechnisch gestützten Nachweisverfahren mit visueller und apparativer Auswertung
  • Medizinischen Notfallsituationen
  • Der Grundlagen der Pharmakotherapie einschließlich der Wechselwirkungen der Arzneimittel und des Arzneimittelmissbrauchs
  • Der allgemeinen Schmerztherapie
  • Der interdisziplinären Indikationsstellung zur weiterführenden Diagnostik einschließlich der Differentialindikation und Interpretation radiologischer Befunde in Zusammenhang mit gebietsbezogenen Fragestellungen
  • Der Betreuung von Schwerstkranken und Sterbenden
  • Gesundheitsökonomischen Auswirkungen ärztlichen Handelns
  • Den Strukturen des Gesundheitswesens

Ausführliches Curriculum über vier Jahre Weiterbildungszeit

Sie möchten mehr über Abläufe, Strukturen und klare Zielformulierungen innerhalb der vierjährige Weiterbildungszeit erfahren?

Bitte hier klicken.

Chefärztin

Dr. Annette Karrasch

Chefärztin der Abteilung für Gefäß- und Endovaskularchirurgie

annette.karrasch
@krankenhaus-buchholz.de