Krankenhaus Buchholz

Die ganzheitliche Förderung und Erhaltung der Gesundheit bzw. Arbeitsfähigkeit unserer  Angestellten liegt uns sehr am Herzen. 
Als Ansprechpartner hierfür stehen Ihnen seit 2010 Dr. Gudrun Fahrenholz und als langjährige Mitarbeiterin Doris Krupkat am Krankenhaus Buchholz in der Betriebsmedizin zur Verfügung.

Die Betriebsärztin ist hierbei für die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen je nach Gefährdungsbeurteilung des jeweiligen Arbeitnehmers und die Durchführung von Impfungen zuständig. In Zusammenarbeit mit den Sicherheitsfachkräften ist sie ebenfalls Ansprechpartner in der Gestaltung von Arbeitsplätzen und der Optimierung der Arbeitsabläufe und Rahmenbedingungen. Sie berät bei der Beschäftigung besonders schutzwürdiger Personen (z. B. Jugendliche, Schwangere und Schwerbehinderte) sowie bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsplatz nach längeren Erkrankungen. Darüber berät und unterstützt die Betriebsärztin den Arbeitnehmer bei der Beantragung einer Reha-Maßnahme zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit. Selbstverständlich ist sie auch hier an ihre Schweigepflicht gebunden.

 

Kontakt

Sie erreichen Dr. Gudrun Fahrenholz  und 
Doris Krupkat im Funktionsbereich Endoskopie jeweils
Mo.-Fr.: 8.00 – 12.30 Uhr
Krankenhaus Buchholz und Winsen
Steinbecker Straße 44 
21244 Buchholz
Tel.:  04181-13 1310
Fax.:  04181-13 1335
E-Mail: gudrun.fahrenholz@krankenhaus-buchholz.de

 

Weitere Leistungen

Ebenso wird die Betriebsmedizinische Betreuung auch für externe Betriebe angeboten.
Gängige Vorsorgeuntersuchungen sind u.a.:

G20 Lärm
G24 Haut
G25 Fahr- und Steuertätigkeit
G26 Atemschutzgeräte-Träger
G37 Bildschirmtätigkeit
G39 Schweißrauche
G41 Absturzgefahr
G42 Infektionsgefährdung
G46 Belastungen des Muskel- und Skelettsystems
Röntgen-/Strahlenschutzverordnung
u.v.m.

Kontakt

Dr. Gudrun Fahrenholz

Tel.:  04181 - 13 1310