Krankenhaus Buchholz

Die Mehrzahl aller Krebspatienten benötigt im Krankheitsverlauf eine Strahlentherapie, bei der Krebserkrankungen mit Röntgenstrahlen behandelt werden.

Medizinisch-technische Radiologie-Assistentinnen, Medizinphysik-Experten, Arzthelferinnen und Krankenschwestern arbeiten dabei unter der Leitung erfahrener Fachärzte.

Im Onkologischen Zentrum stehen für die wohnortnahe strahlentherapeutische Versorgung beispielsweise moderne Linearbeschleuniger mit 3D-Planungssystemen zur Verfügung.

Vielseitige Kooperationen und Teilnahme an überregionalen Studien ermöglichen es, durch den wissenschaftlichen Austausch immer auf dem neuesten Stand des Wissens zu bleiben. Die gewonnenen Erkenntnisse kommen dadurch direkt unseren Patienten zugute. Die Fachärzte für Strahlentherapie nehmen an den Fallkonferenzen des Mammazentrums und der Darmzentren teil.

Kontakt

Strahlentherapie Buchholz

Zur Website