Krankenhaus Buchholz

Das Kreißsaaltelefon steht Ihnen für Fragen zur Elternschule, Anmeldung zur Geburt oder bei Problemen in der Schwangerschaft rund um die Uhr zur Verfügung.
04181 - 13 1712

Anmeldung zur Geburt
Die Anmeldung zur Geburt ist zwar nicht obligat, wird jedoch von uns gewünscht. So haben wir die Gelegenheit uns bereits im Vorfeld gegenseitig kennenlernen zu können. Die Anmeldung findet jeden Mittwoch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr durch eine Hebamme statt. Wir wünschen uns, dass die Frauen ab der 34. Schwangerschaftswoche dieses Kennenlern-Angebot wahrnehmen. 

Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftsbegleitende Angebote
Unsere Hebammengemeinschaft hält ein breites Angebot für die Betreuung vor, während und nach der Geburt für Sie bereit.
Alle Angebote finden Sie hier auf der Website der Hebammengemeinschaft.

Ärztliche Versorgung in der Schwangerschaft
Wir führen ärztliche Gespräche zur Abklärung des Geburtsmodus bei Risikoschwangerschaften oder bei problematischen Entbindungen in der Vorgeschichte.

Ultraschall- und Farbdoppleruntersuchungen bei Risikoschwangerschaften oder dem Verdacht auf verzögertes kindliches Wachstum finden ebenfalls bei uns statt. Ein hochmodernes Ultraschallgerät macht 4D-Aufnahmen mit räumlich-plastischer Darstellung Ihres Kindes möglich.

Für beide Angebote ist eine Überweisung Ihrer Gynäkologin bzw. Ihres Gynäkologen erforderlich. Die Anmeldung können Sie ebenfalls über das Kreißsaaltelefon vornehmen.

Bei ambulant nicht zu behandelnden Schwangerschaftsbeschwerden wie vorzeitige Wehen, unstillbarem Schwangerschaftserbrechen oder Erkrankungen in der Schwangerschaft besteht die Möglichkeit der stationären Aufnahme.

Chefarzt

Dr. Friedemann Schulz

Chefarzt Gynäkologie Krankenhaus Buchholz

Kontakt über das Sekretariat

Tel.: 04181 - 13 1701