Krankenhaus Buchholz

Die Proktologie unter der Leitung von Oberärztin Dr. Katrin Steffenhagen, bislang einzige weibliche Proktologin im Landkreis Harburg, befasst sich mit der Vorsorge und Therapie von Erkrankungen im Bereich des Mastdarms und Afters. Mehr als 70 Prozent aller Erwachsenen leiden im Verlauf ihres Lebens unter Beschwerden des Enddarms, die die Lebensqualität erheblich einschränken können.

Nach wie vor haben viele Betroffene, insbesondere Frauen, ein Schamgefühl bei Erkrankungen im Analbereich. Aufgrund der besonderen Anatomie ihres Beckens und durch die Belastung, die Geburten für den Beckenboden darstellen, leiden Frauen in höherem Alter jedoch besonders häufig an Beckenbodenschwäche und Enddarmerkrankungen.

 

Nach ausführlicher ambulanter Diagnostik in der proktologischen Sprechstunde mit Proktoskopie, Rektoskopie und ggf. endorektalem Ultraschall entwickeln wir einen individuell auf den Patienten zugeschnittenen konservativen oder auch operativen Therapieplan.

  • Stadiengerechte Therapie des Hämorrhoidalleidens:
    • Ambulante Maßnahmen bei Hämorrhoiden (Verödung oder Gummiring-Abbindungen)
    • Operative Maßnahmen bei höhergradigen Hämorrhoiden(Parks, plastische Verfahren, Longo/Stapler-Verfahren)
  • Konservative und operative Behandlung von Abszessen, Fistel, Fissuren, Perianalvenenthrombosen, Marisken, Sinus pilonidalis, gut- und bösartigen Tumoren.
  • Minimal-invasive, konventionelle oder transanale operative Behandlung (STARR/Transtar-Operation) bei Mastdarmvorfall (Rektumprolaps) und Entleerungsstörungen (ODS).
  • Diagnostik und Behandlung von Beckenbodenschwäche und analer Inkontinenz.
  • Elektronisch gesteuertes Beckenboden- und Schließmuskeltraining.
  • Endosonografie ( Ultraschall ) der Schließmuskulatur, des Analkanals und Mastdarms.
  • Diagnostik, Behandlung und Nachsorge bei bösartigen Analkanal- und Mastdarmtumoren im Rahmen unseres zertifizierten Darmkrebszentrums.
  • Information über Lebensführung, Ernährung und Stuhlverhalten bei Enddarmproblemen.
  • Stomaberatung und Therapie.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Gastroenterologen,Strahlentherapeuten und Onkologen unseres Hauses bei bösartigen Erkrankungen des End- und Mastdarms.
  • In Notfällen, bei starken Blutungen oder starken Schmerzen jederzeit über die Chirurgische Ambulanz

Oberärztin
Dr. Katrin Steffenhagen

Proktologische Sprechstunde Terminvereinbarung unter
Tel: 04181 - 13 1201