Krankenhaus Buchholz

Wir öffnen uns sehr gerne für die Medizinstudenten und wollen zeigen, wie befriedigend und lohnend eine Famulatur oder PJ-Tätigkeit in unserer Abteilung sein kann. Gerade in der Chirurgie, einem "hands-on-Fach", dürfen Sie zeigen, was Sie gelernt haben. Wir garantieren Ihnen, dass Sie nicht ein Student unter vielen sein werden! Im Gegenteil: Je nach Interesse können Sie auf Station, im OP oder in der Ambulanz mitarbeiten und eigene Patienten unter Supervision betreuen.

Liebe Studentinnen und Studenten,

Sie suchen eine attraktive Möglichkeit, Ihr theoretisches Wissen und Ihre praktischen Fähigkeiten im PJ oder während einer Famulatur einzusetzen?

Sie wollen in einem engagierten und freundlichen Team arbeiten und nach einem strukturierten Plan ausgebildet werden?

Sie wünschen sich, dass Ihnen auch mal was erklärt wird, ohne dass Sie immer fragen müssen?

Sie möchten für Patienten Verantwortung übernehmen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Bewerben Sie sich einfach über Ihr Onlineportal der Universität oder melden Sie sich in unserem Sekretariat bei Monika Oberhohkamp (Tel.: 04181 - 13 1201).

 

Alle Abteilungen bieten Ihnen:

  • wöchentliche Unterrichtsveranstaltungen
  • kostenlose Verpflegung
  • kostenlose Dienstkleidung
  • kostenlose Wohnmöglichkeiten am Krankenhaus nach Verfügbarkeit
  • eine finanzielle Aufwandsentschädigung in Höhe von € 300,- monatlich (für PJ-Studentinnen und Studenten)

  aktuelles PJ-Ranking

 

 

PJ - Beauftragter

Dr. Mark Thomé

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Tel.: 04181 - 13 3206